Auf den Punkt gebracht

James: Vivaldi vom Klosterblick

:Wie wir auf den Dalmatiner gekommen sind:

Hunde sind meine Leidenschaft. Ich lebe und arbeite täglich mit ihnen und ich liebe sie.

Im Herbst 2015 hatte ich das große Glück zum ersten Mal einen Dalmatinerwelpen kennenlernen und ausbilden zu dürfen! Vom Welpen zum Junghund und weiter bis ins Erwachsenenalter konnte ich seine Entwicklung (körperlich und wesensbezogen) beobachten und miterleben! MEINE BEGEISTERUNG für diese Rasse war entflammt!

VIVALDI VOM KLOSTERBLICK genannt James, ein äußerst liebevoller, lustiger, aufgeschlossener und teils sturköpfiger, gepunkteter weiß – schwarzer Dalmatinerrüde hat mein Herz erobert.

JAMES ist das Herzstück meiner Dalmatinerzuchtstätte „ OF STYRIAN PEARLS“ und wird zukünftig als „Ziehpapa“ und wundervolles Vorbild für all die kleinen und süßen „STEIRERPERLEN“ fungieren!

Zum Team der „Of Styrian Pearls Dalmatiner” gehört auch der Besitzer von James HANS PESENMARKTER.

Ein Danke an ihn für seinen stetigen Einsatz rund um die Dalmatiner!

Auch große Dalmatiner waren einmal klein —- James als Welpe